Aus Küche und Nähkästchen

Hier  lasse ich Euch ab und zu über meine Schulter in die Nähwerkstatt oder in meine Küche schauen und verrate ein paar Tipps und Tricks für besondere Projekte oder Rezepte.

Knoblauchpaste auf Vorrat

Ärgert Ihr Euch auch oft, wenn Knoblauch eintrocknet oder schimmelt? Oder wenn man nur schnell ein kleines Gericht zaubern möchte, aber nicht viel Zeit und Lust zum schälen und zerkleinern einer halben Knoblauchzehe hat? Dafür gibt es eine tolle Lösung: selbstgemachte Knoblauchpaste ohne Konservierugnsstoffe. So kann man blitzschnell auch kleinste Mengen Knoblauch einfach dem Glas …

Knoblauchpaste auf Vorrat Weiterlesen »

Oh nein! Rouge zerbrochen?

Wer kennt das nicht? Eine unbedachte Bewegung und der (meist teure) Inhalt des Lidschatten- oder Rougetigels liegt in drölfzigtausend Partikel zerbröselt auf dem Boden.Wenn sich die Puderparktikel über den gesamten Boden verteilen, ist es leider ein Fall für die Tonne. Aber wenn der Deckel geschlossen geblieben ist, gibt es Rettung! Ab sofort muss man diese …

Oh nein! Rouge zerbrochen? Weiterlesen »

Die Feuerwehr – eins der beliebtesten Motive für kleine Jungs

Das Feuerwehr – Motiv wird immer wieder gerne für kleine Jungen genommen, ob als Geburtstags-T-Shirt, Kissen mit Namen oder als Kinder- oder Babydecke.  Der Klassiker kommt nie aus der Mode. Daher ist ein Geschenk mit Feuerwehr sicher immer eine gute Idee und kommt sowohl zur Geburt oder Taufe als auch zum Geburtstag ganz bestimmt gut …

Die Feuerwehr – eins der beliebtesten Motive für kleine Jungs Weiterlesen »

Es war einmal ein Brautkleid…… und es kam als Taufkleid erneut zum Einsatz

Wenn es ruhig wird bei Uniqz, heißt das meist nicht, dass sich hier nichts tut, sondern eher, dass Dinge hinter verschlossenen Türen geschehen. So war es auch in den letzten Wochen. Meine Schwiegertochter fragte mich, ob ich mir vorstellen könnte, aus ihrem Brautkleid ein Taufkleid für unser Enkelkind zu nähen. Natürlich freute ich mich über …

Es war einmal ein Brautkleid…… und es kam als Taufkleid erneut zum Einsatz Weiterlesen »

Schnuffeltücher aus Musseline

Manchmal sind es die ganz einfachen Dinge… Hier habe ich (weil das Material so geliebt wird) aus Musseline (=Mullwindel) zwei ganz simple Schnuffeltücher gemacht. Bei diesem Schnuffeltuch habe ich den Hundekopf aus der ItH-Datei von #Stickbär separat gestickt und einfach in ein kleineres Stück Mullwindel eingearbeitet, das Ganze mit der Overlock versäubert und rundherum kunterbunte …

Schnuffeltücher aus Musseline Weiterlesen »

Embrace – oder der „ganz normale“ Wahnsinn?

Heute einmal Off Topic – oder auf gut deutsch: einmal etwas völlig Anderes, was gar nichts mit Uniqz zu tun hat. Aber es muss aus mir raus. Es geht um Embrace. Eine Dokumentarverfilmung von Nora Tschirner, die uns alle angeht. Hier zunächst der Trailer: http://www.m.cinestar.de/de/kino/duesseldorf-cinestar/trailer/alle/E/embrace-du-bist-schoen Mich hat selten ein Film so tief berührt und geschockt, wie dieser …

Embrace – oder der „ganz normale“ Wahnsinn? Weiterlesen »

Krabbeldecke mit Pinguin fürs Enkelbaby

Natürlich braucht unser Enkelbaby auch eine Krabbeldecke und wie könnte es anders sein, wollte ich natürlich keine gekaufte Decke für das Herzenskind. Die zauberhafte Arche-Noah-Serie von Riley Blake stach mir bei der Stoffsuche regelrecht ins Auge (unser Hund heißt Noah), leider ist die Serie nicht mehr ganz aktuell, sodass ich ganz schön suchen und letztendlich …

Krabbeldecke mit Pinguin fürs Enkelbaby Weiterlesen »

Ohne Nadel und Faden geht es auch. Schwangere mit integriertem Ultraschallbild

So langsam arbeite ich mich (bisher nur für privat) in die Geheimnisse des Plottens ein. Hier habe ich für meine Schwiegertochter ein Leuchtbild gestaltet. Ihre eigene Silhouette habe ich aus einem Foto herausgearbeitet und anschließend mit dem Plotter geschnitten. Genau genommen waren es sogar zwei Fotos. Zunächst ein schönes seitliches Bild vom Babybauch – da passte aber leider …

Ohne Nadel und Faden geht es auch. Schwangere mit integriertem Ultraschallbild Weiterlesen »

Kinderwagendecke für das Ellababy

Grün soll es gerne sein, Giraffen und großflächige Motive sind toll und kuschelweiches Fleecematerial war favorisiert. Diese Angaben hat Oma dann zusammengewürfelt und nach vielen möglichen Entwürfen, die ich dann doch wieder verworfen habe, ist dann letztendlich mit ganz viel Herzblut diese Decke mit cremefarbener Rückseite entstanden und mittlerweile beim Ellababy eingezogen. Ich nähe ja wirklich schon …

Kinderwagendecke für das Ellababy Weiterlesen »

Sinnvolle Verwertung von Stoffresten und Schrägbandstücken

Stoffreste sinnvoll verwerten: Lätzchenvorrat füs Enkelbaby Ich kann keine Reste wegwerfen und brauche z.B. für diese Applikationen z.T. auch kleinste Stoff-Fitzelchen. Nun habe ich einige Stoff- und Schrägbandreste aufgebraucht und für das Ellakind einen kleinen Vorrat Lätzchen genäht. Diese kleinen Dinge machen Spaß und so kommen auch kurze Webbandstücke noch zu einem sinnvollen Einsatz. Der …

Sinnvolle Verwertung von Stoffresten und Schrägbandstücken Weiterlesen »

Ein Reh für Ella

Mein frisch geschlüpftes Enkelkind braucht natürlich etwas zum spielen und entdecken. Dieses entzückende Reh habe ich für unseren kleinen Familienzuwachs genäht. Im Bauch hat es eine Rassel und in den Ohren steckt Knisterpapier. Wunderbar für kleine Hände zum liebhaben, entdecken, staunen und spielen. Als Material

Hochzeitsgeschenke privat – Teil III (Hochzeitsdecke)

Und weiter geht es mit Hochzeitsgeschenken für meinen Sohn und seinen Schatz. Mein bisher größtes Herzklopf-Projekt und gleichzeitig mein allererster Quilt. ♥ Hochzeitsquilt ♥ Los ging es schon Wochen, bevor der erste Stich getan werden konnte. Es mussten passende Fotos ausgewählt, bearbeitet und in Druck gegeben werden. Ich wollte auf keinen Fall den billigen Foliendruck ,der sich …

Hochzeitsgeschenke privat – Teil III (Hochzeitsdecke) Weiterlesen »

Hochzeitsgeschenke privat, Teil II, (handbemalte Sektgläser)

Ein Prosit auf das Brautpaar! Heute zeige ich einmal weder etwas Genähtes noch habe ich gestickt, aber natürlich dennoch selbst gemacht. Für „mein“ Brautpaar habe ich zwei Sektgläser dem Anlass entsprechend als Braut und Bräutigam „bekleidet“. Dazu habe ich Porzellanmalfarben in schwarz und creme benutzt, die nach dem Einbrennen im Backofen sogar spülmaschinenfest sind. Warum Porzellanfarbe …

Hochzeitsgeschenke privat, Teil II, (handbemalte Sektgläser) Weiterlesen »

Hochzeitsgeschenke privat – Teil I (Mr. & Mrs. Kissen)

Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, für unseren Sohn und seinen Schatz ganz persönliche Hochzeitsgeschenke selbst zu machen. Hier ein Mr. & Mrs. – Kissen mit dem Ehenamen, passend zur Einrichtung der Beiden. In diesem Design sicherlich ein Unikat, das ich nicht noch einmal anfertigen werde. Es wird jedoch ein ähnliches Kissen in …

Hochzeitsgeschenke privat – Teil I (Mr. & Mrs. Kissen) Weiterlesen »

Cologne meets Munich

Eine Skyline, in der sich der Kölner Dom und die Münchener Liebfrauenkirche vereinen? Uniqz macht’s möglich 😉 Meine Kundin (Kölnerin) und ihr Bräutigam (Münchener) wünschten sich eine ganz besondere Skyline, in der sich Dom und Liebfrauenkirche begegnen. Es lag bereits eine vom Schwiegervater für das Brautpaar angefertigte Malerei vor. Diese erhielt ich als Vorlage und …

Cologne meets Munich Weiterlesen »