Ein Uniqat entsteht

Häufig höre ich während der Beratung zu einem Geburtsgeschenk einen Satz wie z.B.: „Mir gefällt die grüne Dschungeldecke so gut, aber das Kinderzimmer ist in Blau- und Grautönen gehalten.“

Oft ist es meinen Kunden gar nicht bewusst, dass ich jedes Stück auf Wunsch auch in anderen Farben zusammenstellen kann. In der Regel fertige ich bei Unklarheiten oder neuentwürfen zunächst einen solchen Layoutvorschlag an, wobei die Innenflächen der Buchstaben später dann noch mit den Stoffen aus der Randgestaltung unterlegt werden. Bei den den Tieren hat der Kunde die Wahl aus verschiedenen Tieren und kann aussuchen, ob diese in natürlichen Farben oder passend zu den Stoffen ausgestickt werden sollen. Hier fiel die Entscheidung auf eine Ton-in-Ton-Gestaltung.

Layoutvorschlag Dschungeldecke

Wenn sämtliche Farben und Motive geklärt sind und meine Stoffvorschläge gefallen, beginne ich mit dem patchen der Stoffauswahl. Dafür schneide ich die ausgewählten Stoffe in Stücke, lege sie immer wieder um, bis mir die Zusammenstellung gefällt. Die fertigen Randstreifen sehen dann zunächst so aus, ich nähe sie noch nicht am weißen Mittelteil der Decke fest.

BabydeckePatchwork

Dann folgt das Sticken der Tiere und Buchstaben. Hier sind sowohl die Motive als auch die Buchstaben als Applikation gearbeitet. Durch die Verwendung der gleichen Stoffe wie sie in der Randgestaltung vorkommen, ergibt sich eine harmonische Gesamtwirkung. Wenn alle Elemente gestickt sind, arrangiere ich Buchstaben und Tiere auf dem Mittelteil der Decke und entscheide ob z.B. der Elefant den Namen „anschieben“ oder  der Löwe ihn „ziehen“ soll und welcher der beiden Randstreifen oben bzw. unten platziert wird. Durch das Drehen der gepatchten Streifen ergeben sich unterschiedliche Farbanordnungen, die ich immer wieder variiere, bis das schönste Gesamtbild entstanden ist.

Dschungeldecke in Arbeit

Um meine Entscheidung abzusichern, mache ich noch einmal ein Foto und überprüfe, ob die Decke genau so wird, wie ich sie mir vorstelle, manchmal sortiere ich nach dem Foto noch einmal um, in diesem Fall durfte die Anordnung so bleiben.

Kontrollfoto Babydecke

Nun werden alle Elemente auf der oberen Stofflage appliziert.

applizieren

Zum Schluss werden alle drei Lagen, bestehend aus fertig gestaltetem Oberstoff, Wattierung und Rückseitenstoff miteinander verbunden,

Wattierung / 3 Lagen

anschließend wird gewendet und von außen und innerhalb der weißen Fläche noch einmal rundherum festgesteppt. Fertig ist eine mit ganz viel Herzblut und hunderten einzelner Handgriffe angefertigte Babydecke, ganz nach Kundenwünschen! Viel Freude beim Verschenken ♥

Babydecke mit Dschungeltieren

click -> :: Shoplink zur Dschungeldecke ::

 

Liebe Kunden, vom 25. - 31.11. kann ich leider keine Aufträge annehmen. Ab dem 1.11. bin ich natürlich wieder wie gewohnt für Sie da. Herzlichst - Petra Ruland
Hello. Add your message here.