Alle Weihnachtseinkäufe sind erledigt, nun wird nur noch in der Nähwerkstatt gewerkelt. Vieles natürlich noch für Kunden aber auch Privates, was ich besonders gern mache. Zeigen kann ich nicht viel, weil die Empfänger hier zum Teil reinschauen 😉

Aber das hier wollte ich schon lange einmal probieren und freue mich nun am Ergebnis:

Genaehte Weihnachtskarten

Wie so oft fand ich die Idee, Weihnachtskarten zu nähen, irgendwo im Netz und „speicherte“ sie im Hinterkopf ab. Bisher scheiterte die Umsetzung an mangelnder Zeit oder ich fand nicht den richtigen Stoff…

In diesem Jahr fand ich nur unglaublich teure oder wahnsinnig kitschige oder auch schlicht hässliche Weihnachtskarten, sodass ich endlich meine schon ewig gespeicherte Idee wieder ausgegraben und kurzerhand umgesetzt habe.

Mit Liebe, Goldfaden, groben Zickzackstichen und weihnachtlichem Baumwollstoff habe ich nun unsere gesamte Weihnachtspost geschmückt: Ich mag’s!

Weihnachtspost genäht!
Markiert in:

Dankeeee, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar für mich zu hinterlassen. Ich freu' mich!!