Schulterblick

Kleiner Schulterblick auf mein aktuelles Projekt.

schulterblick.applikation

Hier entsteht gerade der mittlere Teil eines Kinderkissens mit Namen und einer zuckersüßen Applikation. Es fluuuust ohne Ende und es ist wirklich aufwändig, aber es lohnt sich so sehr….

Endlich: eine Pferdchen-Decke

Heute zeige ich noch einmal einen Schulterblick für Frau Z. mit der vorläufigen Stoffauswahl für ihre Pferdchendecke. Möglicherweise ändere ich noch einmal geringfügig die Stoffe. Die Reihenfolge ist hier mehr oder weniger willkürlich ausgewählt, die endgültige Anordnung der Patches lege ich im Arbeitsprozess fest Aber ich finde. dass es jetzt schon vielversprechend aussieht.
Das gefällt mir schon in der Vorbereitung so gut, dass die Pferdchendecke auch in den Shop einziehen wird.Babydecke mit Pferdchen zu lieb haben.

Bauernhofmotive gemixt in hellgrün, grün und grau

Bauernhofkissen in Arbeit

Ein Bauernhofkissen in hellgrün, grün und grau für Johannes war gewünscht. Meine Kundin hat sich in diesem Fall die Motive Pferd, Kuh und Schaf ausgesucht und so entsteht hier Stück für Stück ein wunderbares Einzelstück, dass Johannes sehr lange begleiten wird. Die zum Teil mit flauschigen Stoffen unterlegen Tierapplikationen laden zum fühlen und kuscheln ein und die freundlichen Gesichter der Tiere sind einfach nur zum liebhaben.

Frisch und fröhlich wirkt das Kissen durch den exclusiv gemixten Patchworkrand, der immer wieder anders ausfällt und daher jedes Mal ein ganz besonderes Unikat entstehen lässt.

::zu den Artikeldetails:: -> ::passende Decke im gleichen Design::

Schulterblick für ERIK

Heute zeige ich die Entstehung eines Kinderkissens für „Erik“

Hier werden gerade die Buchstaben für Eriks Kissen gestickt:

So sehen die fertigen Buchstaben aus, wenn sie von überflüssigen Fäden befreit und ausgeschnitten sind. So können sie dann später auf die Unterlage (in dem Fall das Kinderkissen „Meins!“) genäht werden.

erik

anschließend kümmere ich mich um die vorläufige Stoffauswahl und lege mir alle Zutaten zurecht:

stoffauswahl

dann wird gepatched, gebügelt, genäht, gebügelt, Buchstaben appliziert, gebügelt, ein Reißverschluss eingesetzt, die Waschanleitung eingenäht, Vorder- und Rückenteil verbunden, gebügelt, ein Inlett eingeschoben, in Szene gesetzt, fotografiert, ein Blogeintrag verfasst, ins Netz geladen …. et Voilà:

Kinderkissen Meins! hellblau-blau-rot
♥ Click auf das Bild führt in den Shop

label

Fast immer ändert sich die Stoffauswahl während der Verarbeitung noch geringfügig, entweder weil die einzelnen Stoffe vielleicht doch nicht so optimal miteinander harmonieren, oder weil ich schlicht zu viele (oder auch zu wenige) ausgewählt hatte. In jedem Fall ist das Ergebnis (auch für mich)  immer wieder eine Überraschung, da jedes dieser Kissen durch die unterschiedlichen Stoffe und Zusammenstellungen immer wieder anders wirkt.

Vollständig wurde die Bestellung dann durch die Kinderdecke Mondbär in Beige mit farblich angepasster Stickerei.

Kinderdecke Mondbär

Tasche mit gepolsterter Innentasche

Dies ist eine Sonderanfertigung. Die Kundin wünschte sich die Silhouette von Siegburg Tasche mit Siegburger Skyline

und da eine Kamera in der Tasche transportiert werden soll, schlug ich ein gepolstertes Innenleben vor. Dieses lässt sich einfach rausnehmen, wenn die Tasche einmal anderweitig verwendet werden soll. Voilá:

Innenausstattung mit herausnehmbarem Polster

P.S.: Sonderanfertigungen sind nicht im Shop zu finden. Aber es besteht jederzeit die Möglichkeit mich zu kontaktieren, was in meiner Macht liegt und mit meinen technischen Möglichkeiten machbar ist, setze ich gerne um. Anfragen kostet nix ;-) Email oder Anruf genügt!

Geheimnisse

Hier ein erster kleiner Schulterblick für die Gewinnerin des Jubiläumsgewinnspiels:

steffie

Das ungefähre Layout für die Beautytasche steht, die Stoff- und Farbauswahl ist getroffen – kleine Änderungen lasse ich  mir noch offen. Meist entstehen noch neue Ideen oder ich werfe noch einmal um während ich an einem Stück arbeite.

Vielleicht ergibt sich während der Entstehung des Unikates eine andere Technik oder Verarbeitung als geplant. Möglicherweise bietet sich kurzfristig eine bessere Lösung, weil die Wirkung doch nicht so überzeugend ist….. man darf gespannt sein. Ich bin es auch.

Ich freue mich, dass ich in diesem Fall ein paar vage Vorgaben habe, um nicht völlig daneben zu liegen, aber ansonsten hier einmal völlig frei schalten und walten kann. *loveit*

P.S.: Keine Sorge, es wird nicht so weißlastig, wie es der kleine Blick auf die Layoutzeichnung vermuten lässt.