Neue Projekte mit der Janome 9400

Verschiedene Projekte, kreative Nutzung der Nähfüße, große Zufriedenheit mit den Nähergebnissen.

Zwischenzeitlich konnte ich noch einige Projekte mit der Testmaschine fertigstellen und mich sehr an sie gewöhnen, sodass kaum noch ein „Fremdgefühl“ vorhanden ist.

Kosmetiktäschchen aus Kunstfell Giraffe

Bei der Anfertigung dieses Kosmetiktäschchens für meine Schwiegertochter (♥) habe ich mich riesig über den perfekten Transport gefreut. Hier habe ich Kunstfell mit Giraffendruck verarbeitet und kontrastfarbig mit Baumwolle abgefüttert.

Wer schon Kunstfell verarbeitet hat weiß: Fell auf Fell hat die ziemlich unangenehme Eigenschaft, sich gegeneinander zu verschieben. Nicht so jedoch bei der Janome 9400. Sie transportiert so präzise, dass ich auch hier immer noch ohne den mitgelieferten Obertransportfuß ausgekommen bin.  (Ja, ich gebe zu – ich vermisse ihn überhaupt nicht mehr).

Reißverschluss einnähen, absteppen von 4 Lagen Kunstfell plus 2 Lagen Baumwolle incl.  zwischengefasstem Reißverschluss: kein Problem, das klappt alles reibungslos.

Mein Label habe ich mit dem Applikationsstich eingefasst, was ihm einen leichten „handgemacht-Touch“ verleiht, wie ich finde. Hier kann man, wie bei allen Stichen eigene Einstellungen vornehmen und auch dauerhaft speichern, sodass ich beim nächsten Label nicht erst umständlich testen muss, welche Einstellungen am schönsten sind.

Blindsaumfuß G zweckentfremdet zur Unterstüzung für gerade Nähte

Bei diesem romantischen Kissen habe ich den Blindsaumfuß  (G) zum Absteppen der Nähte zweckentfremdet. Er ermöglicht spielend leicht gerade Absteppungen. Hierzu lege ich diese kleine „Kufe“ einfach an meine Kante, stelle die Nadel etwas weiter rechts auf den gewünschten Abstand ein und los geht’s. Eigentlich gibt es zu diesem Zweck den ebenfalls mitgelieferten Kantennähfuß (M) – aber ich nutze die Füße durchaus gerne auch einmal kreativ für andere Zwecke.

Das fertige Projekt sieht in diesem Fall dann so aus, die Buchstaben wurden mit meiner Stickmaschine appliziert:

Kinderkissen mit Namen
https://uniqz.de/produkte/namenskissen1/

Stichbild Janome 9400 - Rückseite

Hier ein Detailbild für meine Leserin Melanie – wie gewünscht das Stichbild von Vorder- und Rückseite. Einwandfrei, wie ich finde. Das macht Spaß!

…und hier das fertige Ringkissen in Kölner Dom – Form für meine Kundin.

Ringkissen Kölner Dom
https://uniqz.de/produkte/ringkissen_koelner_dom/

Ja länger ich mit der Maschine nähe, umso vertrauter wird sie mir. Es fällt mir schwer, meine persönlichen Highlights herauszustellen. Auf jeden Fall mag ich den wirklich zuverlässigen und ruhigen Transport, das breite, sensibel reagierende Fußpedal, das automatische Heben und Senken der Nadel und des Nähfüßchens beim ebenfalls automatischen Faden abschneiden, das tolle Licht, die sehr großzügige Arbeitsfläche,…… Ich  mag sie. Sehr!!

Dieser Beitrag enthält Werbung, gibt jedoch ausschließlich meine persönliche Einschätzung wieder. Der Nähpark Diermeier hat mir die Janome Horizon Memory Craft 9400 für den Zeitraum von 3 Monaten zum ausgiebigen Testen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Autor: Petra Ruland

Mit Liebe schenken kann so einfach sein: Ich nähe und besticke Geschenke mit Herz für fast jeden Anlass. Für kleine, große und vierbeinige Individualisten.