Ich teste die Janome Horizon Memory Craft 9400 QCP

Der  Nähpark Diermeier Nähpark Diermeier Nähpark Diermeier in Chamrief zu einer großen Testaktion auf und da ich ohnehin in näherer Zukunft eine neue Maschine anschaffen möchte, war das ein toller Grund mich zu bewerben und ich hatte tatsächlich das Glück, für meine Wunschmaschine ausgewählt zu werden.

 

Janome Horizon Memory Craft 9400 QCP

Heute war es nun schon soweit – ich konnte eine nagelneue Janome Horizon Memory Craft 9400 QCP  in Empfang nehmen und auspacken.

 

Meine Testmaschine vom Nähpark Diermeier: Janome Horizon Memory Craft 9400 QCP

So sieht das gute Stück aus – sie ist mit ihren 13,5 kg und den Maßen  B: 51,0 cm |  T: 24,5 cm | H: 31,5 cm ein ganz schöner Brocken.

Sehr angenehm finde ich die große Arbeitsfläche rechts von der Nadel (28 x 12 cm). Gleich beim ersten Einschalten ein Wow-Moment: was für eine tolle Beleuchtung! Das gesamte Nähfeld ist unglaublich hell und großzügig per LED ausgeleuchtet. Zusätzlich gibt es noch ein auszieh- und schwenkbares Nählicht oben links. Das gefällt mir schon einmal sehr gut. Auch der breite Nähanlasser und die Möglichkeit per Fußtaste den Faden abzuschneiden finde ich toll.

Doch dazu später mehr, denn nun werde ich mich mit der Menuführung, den vielen Funktionen und dem Zubehör erst einmal ein wenig vertraut machen.

Ich bin sehr gespannt, wie sie mir gefallen wird und werde natürlich berichten.

Dieser Beitrag enthält Werbung, gibt jedoch ausschließlich meine persönliche Einschätzung wieder.

Autor: Petra Ruland

Mit Liebe schenken kann so einfach sein: Ich nähe und besticke Geschenke mit Herz für fast jeden Anlass. Für kleine, große und vierbeinige Individualisten.