Refashion

Es war einmal ein Brautkleid…… und es kam als Taufkleid erneut zum Einsatz

Ein Brautkleid wird zum Taufkleid

Wenn es ruhig wird bei Uniqz, heißt das meist nicht, dass sich hier nichts tut, sondern eher, dass Dinge hinter verschlossenen Türen geschehen. So war es auch in den letzten Wochen. Meine Schwiegertochter fragte mich, ob ich mir vorstellen könnte, aus ihrem Brautkleid ein Taufkleid für unser Enkelkind zu nähen. Natürlich freute ich mich über …

Es war einmal ein Brautkleid…… und es kam als Taufkleid erneut zum Einsatz Weiterlesen »

Frohe Ostern!

Mit diesem Schlenkerhhäschen sende ich ganz herzliche Ostergrüße aus Köln. (Das Häschen habe ich nur für mein Enkelbaby zur Geburt gemacht und ist daher unverkäuflich. Der Knieflicken ist aus Uropis Hemd genäht und somit ist der Schlenkerhase noch ein wenig persönlicher als ohnehin schon. Vielleicht darf er sie ein Stück ihres Weges begleiten.) #Häschen #Hase #froheOstern …

Frohe Ostern! Weiterlesen »

Teil 4 – die Köln Jeans ist einsatzbereit

Heute nun zeige ich den letzten Teil der Kölnjeans-Entstehung für die aktuelle Karnevalsession. Jedes einzelne Motiv wurde sorgfältig gestickt (es handelt sich NICHT um Malerei! Lediglich die silbrigen Effekte wurden nachträglich aufgemalt), somit ist eine Uniqz-Kölnjeans völlig problemlos (auf links) in der Waschmaschine waschbar und verliert auch nach vielen Wäschen nichts von ihrer Farbkraft. Weitere Motive  im …

Teil 4 – die Köln Jeans ist einsatzbereit Weiterlesen »

Teil 3 – Kölnjeans

Nachdem nun alle Motive fertig aufgestickt, bzw. appliziert sind und die Hosenbeine wieder versäubert und geschlossen wurden, bekommt die Köln-Jeans nun noch ein wenig Feinschliff in Form von dezent eingesetzten Glitzerakzenten.   Der Beitrag „Teil 3 – Kölnjeans“  erschien zuerst auf Uniqz.de   #Kölnjeans #Köln #Jeans #Karneval #Kölnhose #Glitzer #Stofffarbe #Silberglanz #Refashion #uniqz #geschenkidee

Teil 2 – Kölnjeans

Weiter geht es heute mit den Motiven für die Köln-Jeans. Rot soll die Hauptfarbe sein, daher werden fast alle Motive einzeln auf roten Filz gestickt oder zum Teil auch direkt auf die Jeans appliziert bzw. gestickt.  Ein paar alte und bewährte Bekannte sind natürlich wieder dabei, aber es gibt auch das eine oder andere neue Motiv. …

Teil 2 – Kölnjeans Weiterlesen »

Manchmal muss man intakte Kleidungsstücke zerstören…

…um etwas Neues und Einzigartiges entstehen zu lassen. Hier habe ich die Seitennähte einer Jeans bis zur Hüfte aufgetrennt um die Hosenbeine später mit unterschiedlichen Stickereien verschönern zu können.   Der Saum der Jeans wurde ebenfalls komplett aufgetrennt. Anschließend die vorher innen liegenden Kanten entfernt, sodass ich eine einfach liegende Kante erhalte. Diese schneide ich …

Manchmal muss man intakte Kleidungsstücke zerstören… Weiterlesen »

Flecken“entfernung“ im Hause Uniqz

Was tun, wenn der Lieblingsrock einen Flecken oder das Top ein kleines Loch hat? Man muss nicht immer alles gleich entsorgen, nur weil es nicht mehr perfekt ist. Flecken und kleinere Löcher kann man zum Beispiel auch wunderbar übersticken. Das kann dann so aussehen: So wird dann aus einem ursprünglich verdorbenen Kleidungsstück etwas wunderbar Neues …

Flecken“entfernung“ im Hause Uniqz Weiterlesen »

Pimp your Jeans – made by Uniqz

Deine Jeans hat ein Loch? Einen Flecken? Oder ist einfach nur langweilig? Dem kann abgeholfen werden. Wenn man den Makel nicht kaschieren oder unsichtbar machen kann, wie es z.B. bei dieser Art Jeansrettung der Fall ist, kann man die Fehlerstelle durchaus auch betonen und damit einen „gewollten“ Effekt erzielen. Hier z.B. mit einem untergelegten Kontraststoff, der zunächst in …

Pimp your Jeans – made by Uniqz Weiterlesen »