Upcycling – aus Autosonnenschutz wird Kühltasche

Zweckentfremdet:
Aus einem Autosonnenschutz entstand eine geräumige Kühltasche.

Zum Thema Upcycling
Schon länger liebäugelte ich mit einer Kühltasche, wollte aber nicht so ein sperriges und boxartiges Ding, das bei Nichtgebrauch viel Platz wegnimmt. Ein Minikühltäschchen, wie sie fürs Picknick manchmal angeboten werden, kam auch nicht in Frage. Mir schwebte etwas größeres vor, das man auch „Upcycling – aus Autosonnenschutz wird Kühltasche“ weiterlesen

Kleine Kinderfreude

Freundschaftsarmbändchen aus Jerseynudeln – ganz schnell selbst gemacht.

Beim Nähen von Jersey entstehen  sie mehr oder weniger von allein: Jerseynudeln. Besonders hübsch aus Ringeljerseys wie hier.

Entlang des Fadenlaufes in Streifen geschnitten und in die Länge gezogen, rollt sich Jersey ein und bildet solche „Nudeln“, mit einem „Kleine Kinderfreude“ weiterlesen

Neue Projekte mit der Janome 9400

Verschiedene Projekte, kreative Nutzung der Nähfüße, große Zufriedenheit mit den Nähergebnissen.

Zwischenzeitlich konnte ich noch einige Projekte mit der Testmaschine fertigstellen und mich sehr an sie gewöhnen, sodass kaum noch ein „Fremdgefühl“ vorhanden ist.Bei der Anfertigung dieses Kosmetiktäschchens für meine Schwiegertochter (♥) habe ich mich riesig über den perfekten Transport gefreut. Hier habe ich Kunstfell mit Giraffendruck verarbeitet und kontrastfarbig „Neue Projekte mit der Janome 9400“ weiterlesen

Janome 9400 – weitere Erfahrungen

Heute: nervige Töne abstellen, Fadenwächter-Erkenntnisse, tolle Patchworkergebnisse ohne großen Aufwand.

Mich persönlich nerven die Töne bei der Displaybedienung und ich stelle sie gerne ganz ab. Hier ist mir aufgefallen, dass die Maschine im Flüstermodus auf sehr Leise (= Stufe 1) schaltet und diese Stufe manuell über die Lautstärkeregelung dann nicht mehr zu ändern ist. Geht man jedoch „Janome 9400 – weitere Erfahrungen“ weiterlesen

Erste Probe-Nähergebnisse und Informationen zu den Funktionen der Janome 9400 QCP

Heute habe ich einige Stiche in willkürlicher Reihenfolge getestet und finde, dass die Maschine (auch ohne Obertransport) sehr gut und kraftvoll transportiert. Ich habe so gut wie nicht geführt und die Mustersätze sind absolut gerade und gleichmäßig genäht. Es gibt 375 Nähprogramme, die sich bei Bedarf auch noch nach eigenen Vorlieben ändern und neu abspeichern lassen. Eigene Stiche lassen sich ebenfalls erstellen und abspeichern. Neben den 51 Nutzstichen gibt es satte 11 Knopflochvarianten und 309 dekorative Stiche sowie 4 eingebaute Schriften. Der eingebaute Einfädler funktioniert zuverlässig auf Knopfdruck und macht „Erste Probe-Nähergebnisse und Informationen zu den Funktionen der Janome 9400 QCP“ weiterlesen

Ich teste die Janome Horizon Memory Craft 9400 QCP

Der  Nähpark Diermeier Nähpark Diermeier Nähpark Diermeier in Chamrief zu einer großen Testaktion auf und da ich ohnehin in näherer Zukunft eine neue Maschine anschaffen möchte, war das ein toller Grund mich zu bewerben und ich hatte tatsächlich „Ich teste die Janome Horizon Memory Craft 9400 QCP“ weiterlesen

Es war einmal ein Brautkleid…… und es kam als Taufkleid erneut zum Einsatz

Wenn es ruhig wird bei Uniqz, heißt das meist nicht, dass sich hier nichts tut, sondern eher, dass Dinge hinter verschlossenen Türen geschehen.

So war es auch in den letzten Wochen.

Meine Schwiegertochter fragte mich, ob ich mir vorstellen könnte, aus ihrem Brautkleid ein Taufkleid für unser Enkelkind zu nähen. Natürlich freute ich mich über diese Bitte, war mir jedoch auch der großen Verantwortung bewusst. Wer schneidet schon leichtfertig in ein Brautkleid?

Zunächst dachte ich noch, dass das reine Nähen eines Taufkleides ja nicht so viel anders sein kann, als das, was ich sonst so nähe.

Weit gefehlt, denn ich hatte die Rechnung ohne die eigenen Emotionen gemacht und ich bin keine Schneiderin und kenne mich mit Schnittanpassungen und Schnitterstellung nicht wirklich gut aus. Dennoch kamen mir über 30 Jahre Näherfahrung natürlich bei Problemen zu Gute.

Los ging es mit dem „Material“. Ein letzter Blick „Es war einmal ein Brautkleid…… und es kam als Taufkleid erneut zum Einsatz“ weiterlesen